In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle Information rund um sämtliche Daten die brillenradar.de über Sie erhebt. Wir bemühen uns sehr um Ihr Vertrauen als Besucher und Kunde unserer Seite, weshalb wir Ihnen hier umfangreiche Informationen zur Datennutzung liefern. Sollten Sie weiterführende Fragen haben, schreiben sie uns gerne an!


Warum werden überhaupt Daten erhoben?

Die Plattform brillenradar.de erhebt z.B. Daten über das Nutzungs- und Besuchsverhalten von Kunden. Diese Daten werden dazu genutzt das Angebot auf brillenradar.de weiter zu verbessern. Dadurch, dass wir verstehen, was die Wünsche unserer Kunden sind, also z.B. nach welchen Produkten gesucht werden, können wir in Zukunft das Angebot dieser Produkte verbessern oder häufig gesuchte Informationen hervorheben, um Sie leichter zugänglich zu machen. Auch Fehler auf der Seite lassen sich dadurch auffinden und anschließend beheben. Eine exakte Auflistung der Technologien, die hierbei genutzt werden liefern wir Ihnen weiter unten auf dieser Seite unter der Rubrik „Webanalyse“. Es handelt sich hierbei in keinem Fall um personenbezogene Daten.


Werden personenbezogene Daten gesammelt?

Grundsätzlich sammeln wir nur personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie uns dies ausdrücklich gestatten. Dies erfolgt z.B. wenn Sie sich einen Account bei uns anlegen oder sich zum Newsletter anmelden. Da wir keinen Shop betreiben, sammeln wir ebenfalls keine Daten über Zahlungsmittel von Ihnen. Wir sind allerdings wie alle anderen online Dienstleister gesetzlich dazu verpflichtet bei bestimmten Aktionen des Nutzers die IP Adresse zu speichern. Wir können selbst daraus keine Rückschlüsse auf Ihre Person machen und haben daran auch kein Interesse. Diese Daten könnten im Ausnahmefall, z.B. bei einem Rechtsverstoß, von Behörden angefordert werden.


Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergeben?

Nein. Sollten Sie uns z.B. durch Ihre Newsletter-Anmeldung oder Ihren Account bei uns personenbezogene Daten, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder ihre Seh-Werte übermittelt haben, so werden diese nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme dieser Regel würde nur erfolgen, falls wir vom Gesetzgeber dazu verpflichtet würden. Niemals jedoch werden wir Ihre Daten zu gewerblichen Zwecken weitergeben, veröffentlichen oder verkaufen.


Wofür werden meine personenbezogenen Daten dann genutzt?

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, sollten Sie welche hinterlegt haben, lediglich für den Zweck, für den Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben. Dies ist im Regelfall z.B. um Ihnen passende Angebote und Informationen über unseren Newsletter zuzusenden. Die Nutzung kann auch erfolgen, um Ihnen die Suche auf unserer Seite zu erleichtern, indem wir z.B. Ihre Seh-Werte für die Standardsuche speichern, damit Sie diese nicht jedes Mal aufs Neue eingeben müssen.


Kann ich der Nutzung meiner personenbezogenen Daten widersprechen?

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit von unserem Newsletter wieder austragen. Dies erfolgt am einfachsten über unseren Newsletter selbst. Am Ende des Newsletters finden Sie einen Link zum Austragen (oder auch „unsubscribe“). Sollten Sie unabhängig oder zusätzlich dazu einen Account bei uns angelegt haben, können Sie diesen in Ihrer Account-Umgebung jederzeit wieder löschen. Sie können uns alternativ auch eine Email schreiben.


Wie finde ich heraus, welche Daten von mir gespeichert werden?

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per Email unter der This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. direkt an uns.


Was sind Cookies und werden diese auf brillenradar.de genutzt?

Nachdem Sie sich als Kunde eingeloggt bzw. neu registriert haben, wird die Sitzung in Form von so genannten Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Cookies erleichtern Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebots und ermöglichen es uns unsere Website attraktiv zu gestalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte-Cookies). Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft. Wir empfehlen grundsätzlich Cookies zuzulassen, da es Ihnen die Bedienung der Plattform erleichtert; es ist allerdings keine Notwendigkeit.


Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (sog. Third-Party-Cookies)?

Derzeit benutzt brillenradar.de keine Cookies von Drittanbietern, behält sich dies aber für die Zukunft vor. Cookies von Drittanbietern werden nur temporär auf Ihrem Gerät gespeichert und helfen das Produkt- und Werbeangebot einer Plattform zu verbessern. Es handelt sich auch bei diesen Cookies niemals um personenbezogene Daten.


Was ist Retargeting und wird es genutzt?

Derzeit benutzt brillenradar.de keine Retargeting Technologie, behält sich dies aber für die Zukunft vor.

Die Technik des Retargeting ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für brillenradar.de und unser Angebot interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen.
Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.


Was ist Webanalyse und wie wird sie bei brillenradar.de eingesetzt?

Einige der beim Besuch dieser Website erfassten Daten werden für die statistische Auswertung herangezogen. Der Umfang der Daten wird im nachfolgenden beschrieben. Die Daten werden nur an unseren Statistikdienstleister Google Analytics weitergegeben. Es handelt sich explizit nicht um Ihre personenbezogenen Daten. Zur rechtlichen Absicherung fügen wir nachfolgenden Standard-Text über Google Analystics ein. Darin auftauchende Begrifflichkeiten wie „Cookies“ erklären wir auch weiter oben auf dieser Seite für Sie:

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc.. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.


Was sind Social Plugins und wie werden sie bei brillenradar.de eingesetzt?

Es handelt sich um Funktionen von sogenannten sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook. Brillenradar.de nutzt social plugins, um Kunden die Möglichkeit zu geben bestimmte Inhalte unserer Seite auf sozialen Netzwerken zu teilen und zu kommentieren. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der verwendeten plugins:

Facebook (facebook.com wird durch die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben): Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Grundlage unserer Informationen sind die entsprechenden Angaben von Facebook unter dieser Adresse

 

Danach erhält Facebook durch die Einbindung der Plugins die Information, welche Seite unseres Internetauftritts Sie gerade aufgerufen haben (sog. URL). Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.